GRUPPENLEKTIONEN - BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG
Wann ist die Teilnahme in der Gruppe angesagt?
Wenn sie lernen möchten zu lernen. Wenn sie lernen möchten sich leichter zu bewegen, ihre Aufrichtung zu verbessern und sich selber genauer wahrzunehmen. Wenn sie lernen möchten wie sie gewohnte erstarrte Bewegungsmuster wieder flexibel gestalten können und Verspannungen abzubauen.
Wenn sie neugierig sind und ihr Potential besser nutzen wollen. Wenn sie leichter Gehen, Rennen, Tanzen möchten und einen klaren Geist haben möchten.

Wie muss ich mir den Gruppenunterricht vorstellen?
Die Feldenkrais Übungen werden meistens auf dem Boden auf einer Matte ausgeführt.
Sie sollten in der Lage sein sich aus eigener Kraft auf den Boden zu legen und wieder auf zu stehen.
Die Feldenkraislehrerin leitet die Übungen verbal an. Sie lenkt mit ihren Worten und Fragen die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden auf Aspekte im Bewegungsablauf wie zum Beispiel die Stellung des Fusses im Bezug zum Knie wenn sie das Becken abheben. Sie lässt verschiedene Fussstellungen ausprobieren damit sie Unterschiede in der Bewegungsqualität beim Beckenabheben spüren können. Nach der Stunde spüren sie die Wirkung der Übungen auf ihre Aufrichtung und ihren Gang.

Eine Gruppenstunde dauert ca. 60 Minuten.
Sie können regelmässig wöchentliche Stunden besuchen. An einem Samstagskurs oder Ferienkurs teilnehmen. Oder alles zusammen und als Ergänzung zu Einzelstunden.

Anmeldung zum Gruppenunterricht telefonisch oder per E-mail
044 341 02 53 ; 078 771 12 82 ; info@feldenkrais-renfer.ch